Orchesterprobe Quadratisch

City Winds 2019 – ein Orchester spielt für die Freundschaft

Donnerstag, 07.02.2019

Das Partnerschafts-Jubiläum der Partnerstadt Wetzlar ist Anlass das gemeinsame Orchester „City Winds“ für die Mid EUROPE 2019 in Schladming auf die Beine zu stellen. Das Partnerschaftsbüro der Stadt Wetzlar, mit Isabell Kurz und dem Projektleiter Nicolas Grebe, organisiert dieses Projekt, wo Musiker aus Wetzlar’s Partnerstädten mit dabei sind.

Die Musiker werden eine Woche lang mit dem professionellen Dirigenten Dominik M. Koch ein Konzertprogramm aus sinfonischer Blasmusik erarbeiten. Das Ergebnis dieser Arbeit wird dann im Rahmen eines Konzertes während der Mid EUROPE der Öffentlichkeit präsentiert. Als Gastdirigent wird Steven Bryant (North Carolina, USA) mit dem Projektorchester eines seiner eigenen Stücke einstudieren und dieses auch selbst dirigieren.

Das Projekt hat das Ziel, auf musikalischer Ebene die enge Freundschaft zwischen den einzelnen Partnerstädten hervorzuheben, sich auszutauschen, gemeinsam trotz möglicher sprachlicher Barrieren und der Zugehörigkeit zu verschiedenen Kulturkreisen zu musizieren, um sich am Ende besser zu kennen und zu verstehen.

Aktuell haben sich bereits an die 70 Musiker für „City Winds“ gemeldet. Unterstützung vor Ort wird es von einer musikbegeisterten Delegation aus Wetzlar geben.

Aktuelles