Musikverein Riedau

Der Musikverein Riedau wurde 1798 gegründet und ist somit einer der ältesten in Oberösterreich. Derzeit hat das Orchester 50 aktive Musikerinnen und Musiker im Alter von 10 bis 70 Jahren, Tendenz steigend.

Das musikalische Jahres-programm reicht von der Gestaltung gesellschaftlicher und kirchlicher Feste über Frühschoppen bis hin zu Marschausrückungen. Die musikalischen Höhepunkte bilden das jährliche Herbstkonzert und seit einigen Jahren auch ein Frühjahrskonzert mit verschiedenen Themenschwerpunkten wie zum Beispiel Operette und Musical, Filmmusiken oder auch einem Kindermusical.

Einmal im Jahr steht auch die Teilnahme am Konzertwertungsspiel des Oberösterreichischen Blasmusikverbandes auf dem Programm, bei dem sich das Orchester der Bewertung durch eine fachkundige Jury stellt.

Seit einiger Zeit liegt einer der Schwerpunkte des Vereins auf dem Musizieren in verschiedenen Ensembleformationen wie zum Beispiel Blechbläserquintett, Holzbläserquintett, Klarinettenquartett, Hornensemble und weitere mehr.

2018 feierte der Musikverein Riedau sein 220-jähriges Bestehen mit dem Bezirksmusikfest des Bezirks Schärding.

Auszug aus den musikalischen Aktivitäten der letzten Jahre:

2014

1. Platz beim Flicorno d’Oro in der dritten Kategorie

2015

ORF Radio-Frühschoppen

2016

140 Punkte in der Leistungsstufe C bei der Konzertwertung des Bezirks Schärding

2017

146 Punkte in der Leistungsstufe C bei der Konzertwertung des Bezirks Schärding

2018

91 Punkte in der Leistungsstufe C bei der Konzertwertung des Bezirks Schärding

2018

2. Platz beim Polka-Marsch-Walzer Wettbewerb der Bezirke Schärding, Ried und Braunau mit 93,11 in der Leistungsstufe „Schwer

Teilgenommen: 2019
Land: AT

Mv Riedau

Stefan Daller 2

Dirigent: Stefan Daller

Stefan Daller wurde 1977 geboren. Schon früh erhielt er ersten Musikunterricht und wechselte mit 9 Jahren zum Instrument Waldhorn. Er erhielt an der Musikschule Andorf Unterricht bei Johann Kreuzhuber, Thomas Heißbauer und Eduard Geroldinger. Zusätzlich nahm er auch Unterricht im Nebenfach Klavier.

Mit 18 Jahren kam Stefan Daller zur Militärmusik Oberösterreich, bei der er bis 1999 als Hornist tätig war. Während des Militärdienstes studierte er am Bruckner Konservatorium in Linz bei Prof. Albert Heitzinger Hauptfach Waldhorn. In dieser Zeit wirkte er beim oberösterreichischen Jugendsinfonieorchester, dem Blas- und dem Sinfonieorchester des Brucknerkonservatoriums Linz, dem SBO Ried und weiteren Orchestern mit.

Besonderes Interesse galt immer auch der Bläser-Kammermusik.

1997 wurde die Jugendkapelle des Musikverein Riedau von Stefan Daller mitbegründet, die er auch bis 2007 musikalisch leitete. 2008 übergab er die Nachwuchsarbeit an ein jüngeres Team und übernahm 2009 die Aufgabe des Kapellmeisters des Musikverein Riedau.

Weiterbildung im Rahmen von Kursen und Workshops gehören zum jährlichen Pflichtprogramm.

Die Teilnahme an Konzertwertungsspielen und Wettbewerben ist für Stefan Daller ein wichtiger Teil seiner musikalischen Weiterentwicklung und auch der des Orchesters.

Musikverein Riedau Konzert(e)
Mid Europe 2019

Freitag, 12.07.2019

18:30 - 19:30

Kirchenkonzert Orchester: Musikverein Riedau, AT Veranstaltungsort: Kirche Haus im Ennstal