Musikverein Wesenufer

Der Musikverein Wesenufer wurde im Jahr 1876 gegründet und zählt derzeit 47 aktive Mitglieder sowie rund 150 unterstützende Mitglieder. Der Ort Wesenufer liegt an der Donau (Oberes Donautal), fasst rund 260 Einwohner und gehört zur Gemeinde Waldkirchen/Wesen (Bezirk Schärding, Oberösterreich).

Unter der Leitung des Stabführers Gerhard Dopler (zugleich Bezirksstabführer des Bezirkes Schärding, OÖ Landesstabführer-Stellvertreter und Musikmeister der Militärmusik OÖ) konnte der Musikverein in den vergangenen Jahren regelmäßig bei den Marschwertungen in und außerhalb des Bezirkes ausgezeichnete Erfolge erzielen. Der Musikverein Wesenufer nahm etwa auch beim Int. Musikfest in Rastede (Deutschland, 1984 und 1992), beim Landesmusikfest 2005 in Meran (Südtirol), bei den Landesbewerben in Ried 2008 und Vöcklamarkt 2010 oder beim Bundesblasmusikfest 2015 in Wien erfolgreich teil.

Schließlich war der Musikverein Wesenufer im Vorjahr bei der Marschwertung im Rahmen des Bezirksmusikfestes am 9. Juli 2017 in Diersbach mit 94,60 Punkten in der Leistungsstufe E neuerlich die beste Marschkapelle des Bezirkes Schärding.

Im Jahr 2017 wurde für die Musikerinnen und Musiker eine neue Musikvereinstracht angeschafft und diese beim Herbstkonzert am 25.11.2017 präsentiert. Bei diesem Herbstkonzert übergab auch Kapellmeister Gerhard Dopler den Dirigentenstab an seinen Nachfolger, den neuen Kapellmeister Heimo Mitter. Gerhard Dopler übt aber nach wie vor die Funktion des Stabführers aus.

Zu den Vereinshöhepunkten zählen das alljährliche Herbstkonzert, die regelmäßige Teilnahme an den Marschwertungen in der höchsten Leistungsstufe E (mit Show-Programm) sowie an den Konzertwertungen, die Themenkonzerte und Ensemble-Matinée im Frühjahr, das Marktfest Ende Juli, die traditionellen örtlichen Ausrückungen (Osterweckruf, 1. Mai Weckruf, Fronleichnam, Weihnachtsblasen, Florianifeier, ...) sowie die alle zwei Jahre abgehaltenen Faschingssitzungen.

Gemeinsam mit zwei Nachbarkapellen verfügt der Musikverein Wesenufer über ein Jugendblasorchester. Derzeit sind rund 15 Jungmusiker in Ausbildung.

Der Musikverein Wesenufer verfügt über ein eigenes Probelokal, eine Homepage und die Vereinszeitung "Allegro". Aus der Kapelle bildeten sich kleinere Ensembles wie das Saxophon Quartett Wesenufer oder ein Brass Quintett sowie Profi-Musiker-Karrieren (z.B. Gerhard Dopler (siehe oben), Leonhard Königseder ist 1. Schlagzeuger an der Grazer Oper).

Teilgenommen: 2018
Land: AT

Musikverein Wesenufer2

Musikverein Wesenufer Gerhard Dopler

Dirigent: Gerhard Dopler

Gerhard Dopler (geb. 29.8.1974) spielt seit 1987 beim Musikverein Wesenufer auf der Klarinette. 1998 wurde er zum Stabführer bestellt und übt diese Funktion seither aus. Er war zusätzlich von 1999 bis 2017 Kapellmeister des Musikvereins Wesenufer.

Seit 2007 ist er zudem Bezirksstabführer des OÖBV, Bezirk Schärding, sowie seit 2015 Landesstabführer-Stellvertreter des OÖBV. Seit 2000 ist er regelmäßig Bewerter bei Marschwertungen des OÖBV sowie seit 2015 Bewerter bei den Prüfungen zum Stabführerabzeichens des OÖBV.

Gerhard Dopler ist seit 1994 Klarinettist der Militärmusik OÖ (von 1999 bis Juni 2016 als Registerführer). Ab Juli 2016 wurde er zum Musikmeister der Militärmusik OÖ bestellt.

Von 2000 bis 2003 absolvierte Gerhard Dopler die Kapellmeisterausbildung an der Landesmusikschule Peuerbach; 2007/2008 eine Ausbildung am Schubert Konservatorium Wien auf der Klarinette; seit 2015 lernt er Tuba an der Musikschule der Stadt Linz.

Gerhard Dopler ist Träger der Verdienstmedaille des OÖBV in Silber (2011), Träger des Blasmusik-Ehrenzeichens des OÖBV in Gold (2014) sowie Träger des Stabführerabzeichens des OÖBV (2015).

Musikverein Wesenufer Konzert(e)
Mid Europe 2018

Freitag, 13.07.2018

20:15 - 23:00

Samstag, 14.07.2018

12:30 - 13:30

Open Air Konzert Orchester: Musikverein Wesenufer, AT Veranstaltungsort: Bühne 2 - Zentrum