Trachtenkapelle Schildorn

Die Trachtenkapelle Schildorn wurde 1801 gegründet und ist einer der ältesten Musikvereine Oberösterreichs. 2011 feierte man das 210-jährige Vereinsjubiläum. Zu diesem Anlass veranstaltete die Trachtenkapelle Schildorn auch erstmals das Bezirksblasmusikfest des Bezirkes Ried im Innkreis. Aufgrund der schönen Tiroler Tracht werden die Schildorner oft auch als „Wiltener des Innviertels“ bezeichnet.

Derzeit wirken insgesamt 60 Musikerinnen und Musiker in der Musikkapelle mit. Das Durchschnittsalter beträgt 30 Jahre.

Bei Konzertwertungen tritt man in der Leistungsstufe D an und bei Marschwertungen in der Leistungsstufe E.

Seit 2018 ist Viktor Burgstaller für die musikalische Leitung in Schildorn verantwortlich.

Die Gesamtverantwortung tragen seit 2014 Bernhard Urwanisch und Jürgen Daxdobler, die die Kapelle als Obmann-Team leiten.

Seit über 20 Jahren ist Herbert Hollrieder für „Marsch & Show“ als Stabführer in Schildorn verantwortlich.

Unter seiner Leitung wurden über die Jahre unzählige Show-Elemente eingeprobt.

Die Trachtenkapelle Schildorn ist aber nicht nur im Bezirk Ried bekannt. Zahlreiche Konzertreisen unter anderem nach Rastede, München, Wien oder 1998 sogar auf die Insel Malta zeigen, dass die Schildorner auch gerne international unterwegs sind.

Ein weiteres Highlight der Vereinsgeschichte war 2011 der Blasmusikpreis OÖ. Hier wurden die aktivsten Kapellen in OÖ geehrt.

Bei der großen Preisverleihung im Brucknerhaus Linz konnte die Trachtenkapelle Schildorn den hervorragenden 3. Platz unter allen OÖ Kapellen bejubeln.

Auch der Landesbewerb „Marsch & Show“ ist für die Schildorner Kapelle kein Neuland. 2008 erreichte man unter der Leitung von Herbert Hollrieder den hervorragenden 4. Platz und im Jahr 2018 sogar den Vize-Landesmeistertitel.

Teilgenommen: 2019
Land: AT

2017 Kw Schildorn Foto 180925 201209

Kapellmeister Viktor Burgstaller 1 180925 201211

Dirigent: Viktor Burgstaller

schulische Ausbildung

2000 – 2004 Volksschule Schildorn

2004 – 2008 Hauptschule Waldzell

2008 – 2013 HAK Ried im Innkreis

2013 Matura an der HAK Ried im Innkreis

künstlerische Ausbildung

2000 – 2006 Schlagwerkunterricht an der LMS Ried im Innkreis bei Michael Burgstaller

2006 – 2010 Schlagwerkunterricht an der LMS Wels bei Max Murauer

2005 – 2012 Klavierunterricht an der LMS Ried im Innkreis bei Wolfgang Hörmandinger

2009 – 2014 Vorbereitungsstudium an der Anton Bruckner Privatuniversität bei Prof. Leonhard Schmidinger und Bogdan Bacanu

ab 2014 Bachelorstudium Konzertfach und IGP Schlagwerk an der Anton Bruckner Privatuniversität bei Prof. Leonhard Schmidinger und Bogdan Bacanu

2015 – 2017 Masterstudium Orchesterakademie Schlagwerk an der ABPU Linz

Mitglied der Orchesterakademie des Bruckner Orchesters Linz in den Spielzeiten 2015/16 und 2016/17

Substitutentätigkeit im Bruckner Orchester Linz und im Mozarteumorchester Salzburg

Mitglied der Brassband Oberösterreich

2. Preis 2014 bei der „International Percussion Competition“ in Timisoara (RO)

2013 – 2014 Präsenzdienst bei der Militärmusik Oberösterreich

Trachtenkapelle Schildorn Konzert(e)
Mid Europe 2019