Blaskapelle BKT

Eine Gruppe besonders motivierter Musiker der Trachtenkapelle Tauplitz gründete 1980 die Bauernkapelle Tauplitz. Die Formation bestand aus ca. 13-15 Freunden und es wurde bei allen möglichen Veranstaltungen und Festen gespielt. Die Bauernkapelle Tauplitz war immer eine eingeschworene Gruppe, es stand immer die Freude an der Musik im Vordergrund und so wurde über viele Jahre gemeinsam musiziert. Mit fortschreitendem Alter der Musiker hörten zwangsläufig immer mehr auf, es wurde ein bisschen ruhiger um die Gruppe, die Kapelle verkleinerte sich, die Auftritte wurden weniger, aber die Kapelle war immer spielfähig.

Um das Jahr 2012 kam dann ein Generationenwechsel und die Kapelle wurde komplett umgebaut. Als ursprüngliches Gründungsmitglied blieb nur Karl Edlinger noch für ein paar Jahre dabei. Von der „alten Stammbesetzung“ versuchte Hans Peter Hochreiner die Gruppe neu zu organisieren was zum Glück gelang. Gemeinsam mit Florian Edlinger, der die musikalische Leitung übernahm, konnten viele neue Musiker gewonnen werden, das Programm wurde erneuert und erweitert, es wird neben böhmisch-mährischer Musik und bekannten Egerländer Stücken auch ein moderneres Programm mit bekannten Welthits von ABBA, STS, Tina Turner usw. geboten. Im Zuge der Neuorganisation änderten wir auch den Namen auf „Blaskapelle BKT“. Derzeit sind 15 Musiker nach wie vor mit Begeisterung dabei und es ist gelungen, dass immer noch die Freude an der Musik und die Freundschaft im Vordergrund steht.

Teilgenommen: 2022
Land: AT

Bkt 01

Dirigent: Florian Edlinger

Blaskapelle BKT Konzert(e)
Mid Europe 2022

Donnerstag, 14.07.2022

18:45 - 19:45

Lange Nacht Orchester: Blaskapelle BKT, AT Veranstaltungsort: Bühne 3 - Centro Parkplatz